Druckversion
29. September 2016
LehrgängeTagungenProjekteZertifizierungenPublikationenDie AkademieLernnetz

Aktuelles bei der VDV-Akademie


© Yuri | iphotostock.com
3. VDV-Sommeruniversität Öffentlicher Personenverkehr

3. VDV-Sommer-Uni - Ende gut, alles gut!

Ein Tag gegenseitiges Kennenlernen und vier Tage harte Arbeit in Gruppen aus Studierenden, die sich vorher nicht kannten. Vier Tage, die zusammen schweißen, wenn man beweisen will, was man kann. Drei unterschiedliche Aufgaben, die alle visionäre Ideen verlangen – zu bewältigen im interdisziplinären Team – das ist die 3. VDV-Sommer-Uni gewesen. Gewonnen haben aber alle Teilnehmenden an der Sommer-Uni – an Wissen, an Netzwerk, an Praxis.

Freuen Sie sich darauf, im nächsten Jahr die Möglichkeit zu haben, Teil der 4. VDV-Sommeruniversität zu werden – als Referent/in, als Rekuriertende/r  oder nur als Interessierte/r. Mehr..


InnoTrans

Rückblick auf die InnoTrans 2016!

Auch bei der diesjährigen Ausgabe der InnoTrans war die VDV-Akademie als Ihr kompetenter Ansprechpartner zu Aus- und Weiterbildung im Öffentlichen Personenverkehr und im Schienengüter­verkehr vertreten.

Vielen Dank für die guten Gespräche, neuen Ideen und netten Kontakte! Auf bald - spätestens zur nächsten InnoTrans in 2018!


© Yuri | iphotostock.com
3. VDV-Sommeruniversität Öffentlicher Personenverkehr

3. VDV-Sommeruniversität Öffentlicher Personenverkehr in Kassel

Seit dem letzten Sonntag treffen sich in Kassel 18 Studierende von 6 Universitäten aus 11 Studiengängen, um an der 3. VDV-Sommeruniversität Öffentlicher Verkehr in Kassel teilzunehmen. Seit Montagmorgen rauchen nun die Köpfe, denn die Studierenden müssen in Gruppenarbeiten Aufgaben bearbeiten, die es in sich haben. Es geht um autonomes Fahren, die Entwicklung digital gestützter Wegeleit- und Informationssysteme  und um die künftigen Mobilitätserwartungen von Studierenden.

Wir werden sehen, wer als Sieger aus diesem Contest hervorgeht! Wir halten Sie auf dem Laufenden! Mehr..


© Springer
Wie ticken Jugendliche 2016

Wie ticken Jugendliche 2016

Die neue Studie des SINUS-Instituts „Wie ticken Jugendliche 2016“, bei der die VDV-Akademie als Mitherausgeber fungiert, hat Jugendliche  zwischen 14 und 17 Jahren erstmals auch zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt. Das Ergebnis ist aus Sicht des Öffentlichen Personenverkehrs positiv: Der überwiegende Teil der Jugendlichen ist mit dem Bus- und Bahnangebot in Deutschland zufrieden und sieht im ÖPNV mehr als nur ein Beförderungsmittel. Die Jugendlichen haben eine pragmatische Sicht auf die Gestaltung ihrer Mobilität, unabhängig von ihrer jeweiligen Lebenswelt. Es gibt aber auch Kritik: Zu volle Bahnen und Busse, wenig komfortable Fahrzeuge, fehlendes WLAN, Unpünktlichkeit. Verbesserungspotenzial sehen die Jugendlichen auch im Informationsangebot. Ganzheitliche Mobilitäts-Apps, die sämtliche Angebote innerhalb einer Stadt vernetzen, gelten als wichtiges Element moderner Mobilität. Die Studie ist als OpenAccess digital frei verfügbar unter link.springer.com


© DVV Media Group
Handbuch "Marketing im ÖPNV"

Handbuch "Marketing im ÖPNV"

Das neue Handbuch "Marketing im ÖPNV" gibt einen Einblick in den ÖPNV-Markt und einen umfassenden Überlick zum Marketing sowie aktuellen Trends in der Branche.  Mehr..


 

Aktuelle Veranstaltungshinweise

 

© Robert Kneschke | fotolia.de
1. ÖPV Sicherheitskonferenz – Aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Strategien

1. ÖPV Sicherheitskonferenz – Aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Strategien

Verschiedene aktuelle Entwicklungen geben Anlass, über die bestehenden Strategien und Konzepte der für den ÖPV  wichtigen Themen „Schutz von Fahrgästen, Mitarbeitern und Anlagen sowie Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung  von Anschlägen und Bedrohungen sowie eines strukturierten Krisenmanagements im Eintrittsfall“ weiter nachzudenken, die aktuellen Entwicklungen aufzugreifen und die bisherigen Strukturen und Strategien entsprechend fortzuschreiben. Highlights der Veranstaltung:

- Ein Bericht aus Brüssel, der uns aus Erfahrungen lernen lässt.

- Ein Vortrag des Pressesprechers der Münchner Polizei, der uns aufführt, wie wir mit den sozialen Medien im Ernstfall ‚spielen‘ können und müssen.

10.10.2016 - 11.10.2016 in Berlin


© Olivier Le Moal, www.fotolia.de
Sicherheitslagebild II - Aufbauseminar

Sicherheitslagebild II – Aufbauseminar

Nicht immer sind es tragische Anschlagsszenarien, auch die alltäglichen Dinge wie Taschendiebstahl, Drogenhandel und Sachbeschädigungen nehmen einen großen Teil unseres Sicherheitsfokusses ein. Ein leistungsfähiges Sicherheitslagebild und ein eingespieltes Lagemanagement sind deshalb in unseren Verkehrsunternehmen Voraussetzung, um mit alltäglichen Lagen umzugehen.

24.10.2016 - 25.10.2016 in Hamburg


© Marco2811 | fotolia.de
7. VDV-Konferenz für Ausbilderinnen und Ausbilder

7. VDV-Konferenz für Ausbilderinnen und Ausbilder

Wie kann es gelingen, junge Menschen aus verschiedenen Ländern in unsere Ausbildung zu integrieren? Welche Erfahrungen haben die Verkehrsunternehmen gemacht? Haben wir das Ziel, 1.000 Praktikumsstellen für geflüchtete Jugendliche zu schaffen, erreicht und was ist noch zu tun? Aber auch die zunehmende Digitalisierung der Industrie, der Dienstleistungen und der Arbeitswelten spielen auf unserer Konferenz eine wichtige Rolle. Was sind unsere Strategien, wie bereiten wir uns auf die Veränderungen vor?

07.11.2016 - 08.11.2016 in Düsseldorf


© Freepik.com | VDV
8. VDV-Marketing-Kongress - Wie sich Marktbearbeitung und Entscheidungsfindung im ÖPNV verändern werden

8. VDV-Marketing-Kongress - Wie sich Marktbearbeitung und Entscheidungsfindung im ÖPNV verändern werden

Welche Chancen und Grenzen gibt es für Marktbearbeitung und Kommunikation im ÖPNV? Der diesjährige VDV-Marketing-Kongress wird sich unter anderem mit folgenden Themen beschäftigen
− Trends im Online-Marketing
− Digitalisierung und ländlicher Raum
− Design Thinking – Neue Innovationsmethoden im ÖPNV
Neben kurzen Impulsvorträgen werden viele Workshops angeboten, so dass ein Erfahrungsaustausch in kleineren Gruppen möglich ist.

08.11.2016 - 09.11.2016 in Berlin


© Marek | fotolia.de
Lehrfahrer/innen-Forum: Weiterbildung und Netzwerk

Lehrfahrer/innen-Forum: Weiterbildung und Netzwerk

Am ersten Tag widmen wir uns den „weichen Faktoren“, wie dem partnerschaftlichen Verhalten am Arbeitsplatz. Der zweite Tag steht unter dem Motto „Recht“. Abgerundet wird unser Forum mit Diskussionen zum Thema  „Zukunft des Lehrfahrers“. Schließlich möchten wir gerne wissen: Brauchen wir einen Handlungsleitfaden für Lehrfahrer/innen? Wir freuen uns darauf, angeregt mit Ihnen zu diskutieren und das „Netzwerk Lehrfahrer/innen“ aufzubauen!

17.11.2016 - 18.11.2016 in Bonn


2. VDV-Omnibustage

2. VDV-Omnibustage

Die Veranstaltung behandelt am ersten Tag schwerpunktmäßig den Themenblock Effizienz, am zweiten Tag den Themenblock Innovation. Wir haben bei der Auswahl Wert darauf gelegt, dass sowohl die Hersteller- wie auch die Anwenderseite zu Wort kommt und Sie als Teilnehmer in der Diskussion Ihre  Fragen mit dem fachkundigen Publikum teilen können.

22.11.2016 - 23.11.2016 in München


© GLEISWERKSTATT
Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI 2013

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI 2013

Das Seminar vermittelt die rechtlichen Grundlagen im Spannungsfeld zwischen Vertrags- und Preisrecht sowie die Struktur und die wesentlichen Inhalten der neuen HOAI 2013. Darüber hinaus werden praxisnahe Lösungen bei der Gestaltung und Abwicklung von Architekten- und Ingenieurverträgen mit Fokus und Schwerpunkt „Verkehrsanlagen“ vermittelt. Neben der Einführung in die HOAI 2013 bietet das Seminar Informationen zur richtigen Vertragsgestaltung und zur Honorarabrechnung.

29.11.2016 - 30.11.2016 in Köln


© destina | fotolia.de
ÖPNV Angebote mittels IT-gestützter Anwendungen einfacher planen - Toolbox-Schulung

ÖPNV Angebote mittels IT-gestützter Anwendungen einfacher planen - Toolbox-Schulung

Flexible Angebotsformen werden mit Blick auf die Auswirkungen des demographischen Wandels weiter an Bedeutung gewinnen, da sie ein aus Kundensicht attraktives Angebot zu vergleichsweise geringen Kosten bieten können. Mit der Toolbox stehen den Planenden IT-gestützte Anwendungen zur Verfügung, die bei der Erstellung des Zielsystems und der Bewertung der geplanten Angebote unterstützen und die Fahrgastnachfrage, Erlöse und Kosten der geplanten Angebote abschätzen.

06.12.2016 in Stuttgart


© Klaus Rau, Stuttgart
Projektruinen vermeiden – Kommunikative Erfolgsrezepte für ÖPNV-Projekte

Projektruinen vermeiden – Kommunikative Erfolgsrezepte für ÖPNV-Projekte

Welches die zentralen Erfolgsfaktoren für eine gute Kommunikationsstrategie sind, damit hat sich seit dem letzten Jahr das Arbeitsteam Kommunikations- und Planungsprozesse des Ausschusses für Planung im VDV beschäftigt. Sie lernen auf dem Symposium die Ergebnisse kennen.

08.12.2016 - 09.12.2016 in Mannheim


Moderne Personalführung – wertschöpfend und gesund für Mitarbeiter/innen und Betriebe

Moderne Personalführung – wertschöpfend und gesund für Mitarbeiter/innen und Betriebe
Abschlussveranstaltung des Projekts MIGEMA

Wir laden Sie herzlich ein, im Rahmen der Projekt-Abschlussveranstaltung das bunte Spektrum der Ansätze von Führung im Fahrdienst, Führen in Teilzeit und Führen und Arbeiten in Mischtätigkeiten zu sichten und zu diskutieren. Alle Teilnehmenden erwartet ein spannender Programmtag mit kompetenten Rednern, viel Raum zum Diskutieren und Netzwerken sowie einigen Überraschungen.

13.10.2016 in Köln


Radverkehr, Fußverkehr und ÖPNV - Wie das Miteinander gelingen kann

Radverkehr, Fußverkehr und ÖPNV - Wie das Miteinander gelingen kann

Dieses Seminar wendet sich insbesondere der Frage zu, wie das Miteinander von Radverkehr, Fußverkehr und ÖPNV bei geringem Platzangebot gelingen kann. Es beinhaltet konkrete Fragestellungen, die in der Praxis immer wieder diskutiert werden. Ziel des Seminars ist es, Handwerkszeug und Praxisbeispiele an die Hand zu geben, wie Konflikte wirkungsvoll vermieden oder abgemildert werden können und das Miteinander gelingen kann.

23.11.2016 in Bremen
01.12.2016 in Ludwigshafen
07.12.2016 in Erfurt
12.12.2016 in Köln


Bildungshunger

Bildungshunger

Als Mitglied der VDV-Akademie hat Ihr Unternehmen viele Vorteile.
Welche das sind, erfahren Sie hier.


Weitere Veranstaltungen finden Sie unter Bildung > Tagungen und Seminare